Die nächsten Shows

 

10 Dec 2016 Timm Beckmann plus... ['pro:c-dur] reloaded| Markus Grieß, Gitarre Geislingen Seemühle Seemühle Buy ticket
06 Jan 2017 Timm Beckmann plus... ['pro:c-dur] reloaded| Glauchau Stadttheater Stadttheater Buy ticket
20 Jan 2017 Timm Beckmann plus... ['pro:c-dur] reloaded| Markus Grieß, Gitarre Wiesloch Pallatin Minnesängersaal Pallatin Minnesängersaal Buy ticket
21 Jan 2017 Timm Beckmann plus... ['pro:c-dur] reloaded| Bad Vilbel Alte Mühle Alte Mühle
28 Jan 2017 Timm Beckmann plus... ['pro:c-dur] reloaded| Ettlingen Epernaysaal im Schloss Epernaysaal im Schloss Buy ticket
03 Feb 2017 Timm Beckmann plus... ['pro:c-dur] reloaded Berlin Zebrano-Theater Zebrano-Theater Buy ticket
04 Feb 2017 Timm Beckmann plus... ['pro:c-dur] reloaded Berlin Zebrano-Theater Zebrano-Theater Buy ticket
09 Feb 2017 Timm Beckmann plus... ['pro:c-dur] reloaded Bochum Bahnhof Langendreer Bahnhof Langendreer Buy ticket
11 Feb 2017 Timm Beckmann plus... ['pro:c-dur] reloaded KRefeld Friedenskirche Friedenskirche
03 Mar 2017 Timm Beckmann plus... ['pro:c-dur] reloaded| Singen Gems Gems Buy ticket
04 Mar 2017 Timm Beckmann plus... ['pro:c-dur] reloaded| Unterschleißheim Bürgerhaus Bürgerhaus
08 Mar 2017 Timm Beckmann plus... ['pro:c-dur] reloaded Fürth Comödie Comödie
17 Mar 2017 Timm Beckmann plus... ['pro:c-dur] reloaded| Oberelbert Stelzenbachhalle Stelzenbachhalle
18 Mar 2017 Timm Beckmann plus... ['pro:c-dur] reloaded| Oberelbert Stelzenbachhalle Stelzenbachhalle
24 Mar 2017 Timm Beckmann plus... ['pro:c-dur] reloaded | Essen Zeche Carl Zeche Carl Buy ticket
alle Termine ansehen

Plakat_Presse_final

JUNGE WILDE ODER ALTE MEISTER? JACKET ODER JEANS? KLAVIER ODER LES PAUL?

Timm Beckmann mag das Wörtchen „oder“ offenbar gar nicht und ersetzt es ganz einfach durch „und“.

ROCK UND KLASSIK, KONZERT UND SPASS, KÖNNEN UND KABARETT.

Der Musikkabarettist wirft in seinem Bühnenprogramm Klassik und Rock in einen Topf, durchquert die
Musikgeschichte mit gefährlichem Halbwissen und spielt dem Besucher fröhlich ein E für ein U vor
(und umgekehrt…), ohne auf irgendwelche Konventionen Rücksicht zu nehmen. Er rockt und philosophiert,
er klassikt und parodiert, am Flügel und mit dem ganzen Charme des großen kleinen Jungens.

Unterstützt hierbei wird er an der E-Gitarre, entweder von Markus Grieß oder von Patrick Steinhaus.

Der gemeinsame Nenner von Klassik und Rock ist Sound, der Spaß daran und Können am Instrument.
Das alles bringt das Duo spielerisch leicht auf die Bühne, dazu Witz, Wortakrobatik und Interaktion
mit dem Publikum.

Ein magisches Cross-Over musikalischer Stile und Epochen – ein wunderbarer Abend also für Musikliebhaber

mit Humor, Kabarettfans mit Rockerseele und Operngänger ohne Scheuklappen.

RNZ, Nachbericht pro cdur, 17.03.2016_klein_transparent

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LdaM_Logo_2015Liga_Flyers

Musikkabarett trifft Klassik

Außergewöhnlich und eine ganz neue Liga in Sachen Show-Format:
Dass Timm Beckmann musikalisch-kabarettistisch neue Routen berechnet,
erkennt man bereits an der ersten Grundregel in Social-Network-Zeiten:
Was nicht mindestens ein augenzwinkerndes Hashtag vorweisen kann, ist brandneu.

Was die Show so neu macht? Ganz einfach:
Jeder Abend wird ein ungewöhnliches und damit ereignisreich-einmaliges Treffen
aus Kabarettisten, klassischen Musikern und einer von den Essener Philharmonikern
zusammengetrommelten „symphonischen Late-Night-Band“ mit Bock auf spontane
Experimente. Wenn er also aufgeht, der Vorhang, stehen auf der Bühne:
Timm Beckmann als Moderator, drei weitere Musik-Kabarettkünstler und jeweils
ein Vertreter aus der Klassik. Alles in einer Show.

Aber natürlich geht es um mehr, als einfach nur hochunterschiedliche
Kunstrichtungen auf die Bühne stellen und abwarten, was passiert. Bei Timm Beckmann
halten die Kunstrichtungen von Anfang an Händchen: nicht schüchtern, eher so
richtig schön verknallt.

Dass Timm Beckmann kann, was er macht, hat er schon durch sein erfolgreiches
Crossover-Projekt „[‚pro:c-dur]“ und mit dem Musikkabarettduo Weber-Beckmann
bewiesen. Jetzt ist die Zeit gekommen für eine neue Show-Idee, die zeigt, wie viele
Lachtränen sich mit klassischen und modernen Instrumenten, Wortwitz und Gesang aus
dem Publikum rausholen lassen.

Was man in jedem Fall erwarten kann, ist grandiose Unterhaltung für ein kabarett-
und musikinteressiertes Publikum oder insgesamt alle, die Ohren haben.
Aufgezeichnet wird das Ganze dann auch noch – und zwar von WDR 5 für die
Sonntagabendreihe „Liederlounge“.

Kritik_WAZ_cut

Booking:

JFK – Joachim Fischer Konzertbüro
Uhlandstraße 57
D-74072 Heilbronn
Fon: +49 (0)7131.39035-88
Fax: +49 (0)7131.39035-90
Mobil: +49 (0)171.490 79 56
E-Mail: info(at)jfkonzertbuero.de
Website: www.jfkonzertbuero.de/

persönliche Nachrichten /
Gastanfragen für „Liga“:

post@timm-beckmann.com

 

Kontaktformular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht